Evangelische Stephanus-Kirchengemeinde Berlin-Zehlendorf
Evangelische Stephanus-Kirchengemeinde Berlin-Zehlendorf

OpenGate:Music

Gisela Blasius, Helge Lohroff, Harald Klaus, Christine Gabler, Karin Lucas (© Helge Lohroff)

OpenGate:Music - ein offenes Tor für Musik – dies ist der Name der Kirchenmusik-Band der Stephanusgemeinde, gegründet 2015 und mittlerweile im Pfarrsprengel Süd ein bekannter Name und gerne angefragt.

 

Wir singen und spielen regelmäßig in Gottesdiensten, bei kirchlichen Festen und zu anderen Anlässen – in Kirchengemeinden und anderswo. Der Name “OpenGate:Music” lässt das schöne Adventslied “Macht hoch die Tür, die Tor macht weit!” anklingen. Es appeliert an alle, die es hören und singen: Macht eure (Herzens-)tür weit und lasst den Himmel herein!

Unser Herzensanliegen ist, im Laufe des Kirchenjahres den großen Schatz traditioneller und moderner Kirchenlieder für und mit der Gottesdienstgemeinde zum Klingen zu bringen. Darüber hinaus gehören auch eigene Stücke und Arrangements zu unserem Repertoire. Immer ist uns wichtig, dass die Liedauswahl und die musikalische Gestaltung zum jeweilgen Thema und Charakter des Gottesdienstes oder der Andacht passen. Daher sind auch nicht immer alle Musiker und Instrumente vertreten: Unser musikalischer Dienst in den Gottesdiensten und der Familienkirche in der Stephanus-Kirche wird in der Regel mit Violine oder Bratsche (Karin Lucas), Querflöte (Gisela Blasius), Piano (Harald Klaus), E-Bass (Michael Müller, oben nicht im Bild), Percussion (Helge Lohroff) sowie seit kurzem auch mit Christine Gabler (Gesang) gestaltet. Bei den Taizé-Andachten ist neben Gitarre, Gesang und Piano meistens auch das Cello (Christopher Herting) vertreten und unterstreicht die andächtige Stimmung der meditativen Gesänge.

Wir sind im besten Wortsinn Amateure und Dilettanten: Wir lieben (ital.: amare) die Musik und erfreuen (ital.: dilettare) uns daran, zusammen Musik machen zu können – für uns selbst und für andere. Wir wollen gute Musik machen: stimmungsvoll, schwungvoll, einfühlsam, und dabei dem möglichst nahe kommen, was der Komponist meinte und zum Ausdruck bringen wollte. Und wir sind lebendig: Bei uns gibt es immer wieder mal einen “neuen Ton” – manch ein Purist mag dann von einem Fehler sprechen – so wie das Leben nun mal ist: Imperfekt, unvollendet, unerwartet, überraschend. 

OpenGate@stephanus-gemeinde.de

(3.11.2023, hk)

Hier finden Sie uns:

Gemeindebüro:

Mo. , Di. , Do.   

von 10 bis 12 Uhr und

Mi. von 17 bis 19 Uhr in der Gemeinde zur Heimat

(Heimat 27, 14165 Berlin).

Fr. von 10 bis 12 Uhr  im Küsterraum der Stephanus-Gemeinde (Mühlenstraße 45, 14167 Berlin).

Vom 1. bis 14. Mai 2024 ist das Büro nicht besetzt. Kontakt in dieser Zeit über die Pfarrerin.

 

 

Ev. Stephanus-Kirche

Mühlenstraße 45

14167 Berlin

Rufen Sie einfach an unter

030 - 817 40 88

oder nutzen Sie unser    Kontaktformular.

 

Druckversion | Sitemap
© Ev. Stephanus-Kirchengemeinde Berlin-Zehlendorf